Apr 30 2017

Workshop Antennen Simulation

Posted by admin in Amateurfunk

Hallo,

gestern am 29.4.2017 haben wir uns im Pfadfinderheim getroffen zu einem
kleinen Workshop zum Thema Antennen Simulation.

Genutzt und vorgestellt wurde das Programm MMANA.
Mit diesem Programm ist es auch für den den ungeübten in kürzester Zeit
möglich seine Antennen zu simulieren und zu optimieren.
Das ein zigste Problem bei diesem Programm ist leider nur die nicht
immer selbsterklärende Handhabung.
Diesen Makel gibt es aber nur in ein paar kleinen Punkten die schnell
erklärt und gezeigt sind.

Am Beispiel eines einfachen 20m Dipols wurde die Handhabung und die
Tools des Programms erklärt und wie man mit ihnen
das Design seiner Antenne optimiert.

Es wurde auch darauf eingegangen wie man die Impendanc der Speisung
ändern, für z.B. Quad Antennen und am Beispiel
einer W3DZZ wurde auch auf das Einbinden von Sperrkreisen erklärt.

Dies alles dauerte keine 60 Minuten und danach konnte selbst Karl seinen
geometrisch recht komplexen Langdraht simulieren.

Natürlich wurden hier im Zusammenhang auch einige Antennen Parameter
erklärt, sehr Interessant war in diesem Zusammenhang
das Zusammenspiel von Aufbauhöhe und Erhebungswinkel.

Es blieb zum Schluss noch so viel Zeit das man sich mit dem Thema
„Antennen für den Satelliten Betrieb“ widmen konnte.
Interessant ist hier das man für den Einstieg eigentlich gar keinen
Elovations Rotor für niedrig fliegende Sats benötigt.

Das Interesse war sehr groß und weitere Workshops sind in Planung.

73 de Thomas

Apr 16 2017

Erste Treffen, die Bären nehmen wieder Fahrt auf ….

Posted by admin in Amateurfunk

Hallo Yl’s, XYl’s und OM’s,

wir nehmen wieder Fahrt auf 😉

Nach ein paar losen Treffen gab es am Samstag wieder ein Treffen mit festen Themen.

1.) Propaganda Systeme

Nach einem kurzen Streifzug durch die „alten“ Systeme, wie Baken und DX Cluster, wurde aufgezeigt welche Daten man mit Systemen wie PSK Reporter und WSPR generieren und auswerten kann.
Besonders wurden hier die Möglichkeiten von WSPR aufgezeigt zum testen von Antennen. Bei WSPR liegt der große Vorteil das man durch die Definierte Sendeleistungen sehr gute Aussagen machen kann zur Leistungsfähigkeit seiner Antennen und den vorhandenen Ausbreitungsbedingungen.
Ein Youtube Video hierzu ist in Planung !

2.) Low Power PC für den Amateurfunk

Während das Thema Propaganda Systeme besprochen wurde, sind viele Daten aus dem Internet abgerufen worden und es wurden viele Abfragen der WSPR Datenbank besprochen.
Hierbei viel es keinem auf das diese Aufgaben durch einen einen Raspberry Pi 3 erledigt wurden.
Der Rechner wurde dann für den Amateurfunk vorgestellt, es gibt grundsätzlich für fast jede Aufgabe im Amateurfunk eine Software !
Hinzu kommt das der Rechner mit ca. 50 € sehr preiswert ist und mit einer Leistungsaufnahme von 3 Watt kaum Strom verbraucht.

Als System für den Betrieb einer WSPR Dauerbake also ideal !

Die Vorbereitung für das nächste Treffen laufen, Thema Antennensimulation und -design mit MMANA ….

 

73 de Thomas

Apr 02 2017

Einstieg in DMR schnell und günstig

Posted by admin in Amateurfunk

Apr 02 2017

PSK31 & Co Hardware

Posted by admin in Amateurfunk

Apr 02 2017

PTT Steuerung für PSK31, RTTY …..

Posted by admin in Uncategorized

Apr 02 2017

GP 3 Antenne wieder flott gemacht

Posted by admin in Amateurfunk

Feb 13 2017

Es geht wieder los …..

Posted by admin in Amateurfunk

Hallo,

am 18.02.2017 ist seit langen mal wieder ein Treffen am Pfadfinderheim.
Wir treffen uns um 14 Uhr, mal schauen wer kommt.

In Vorbereitung auf die nächste Aktion gibt es eine kleine Vorführung zum Thema DMR.

 

73 de Thomas (DL2KTH)

Mai 04 2016

Aufbau Ost (KW Station in Leipzig)

Posted by admin in Amateurfunk

Mal wieder habe ich offene Türen eingerannt und die Freigabe für eine KW Antenne im Garten bekommen von meinem Vermieter. Das ist jetzt eine gute gelegenheit den Aufbau einer Station zu dokumentieren und auf zu zeigen das man sehr viel auch mit einfachen Mitteln machen kann.

Im Zuge dieses Aufbaus wird es dann wieder ein paar Videos geben.
Geplant sind folgende :

  • Multiband Antenne , der 2te „Versuch“
  • DYI Antennen Tuner für 15€
  • QRV in den digi Mods für 5€

Auch habe ich noch viele andere Ideen für AFU Videos , aber wo soll ich die Zeit hernehmen ….

 

73 de Thomas

Feb 07 2016

Vorstellung von CHIRP

Posted by admin in Amateurfunk

Okt 24 2015

GRIG Installation und Konfiguration

Posted by admin in Amateurfunk